Pimp up your Babykleidung

Bestempelter Baby-Sweater

 

Bestempelter Babybody "Eistüte"

Zurück von einer 1-monatigen Reise durch Schweden, musste ich mich zu Hause erstmal wieder einfinden bevor es wieder ans werkeln gehen konnte.

Auf der Durchreise entdeckte ich das tolle Buch „Stempeln Malen Zeichnen für kleine Künstler“ in einem kleinen Buchladen mit dem dazugehörigen Stempelset, das aus lauter geometrischen Formen besteht.

Stempelset aus dem Buch "Stempeln Malen Zeichnen für kleine Künstler"

Ziemlich schnell kam mir die Idee damit auch Kleidung zu bestempeln. Aus diesen wenigen Stempeln kann man unzählige verschiedene Figuren oder Muster erfinden.

Als erstes Teil musste ein alter Babybody dran glauben dann ein einfacher grauer Sweater. Mal sehen, was sich in der nächsten Zeit noch so finden lässt.

Zunächst musste ich Stempelkissen herstellen um die Textilfarbe gleichmäßig auf die Stempel zu verteilen. Dafür braucht man ein Stück Schaumstoff, das man mit Hilfe eines Teppichmessers auf  die gewünschte Dicke zuschneid kann (ca. 2-3mm).

Als Behälter eignen sich z.B. alte Oropax-Packungen.

Selbstgemachte Stempelkissen für Textilfarbe

Das zu bestempelnde Kleidungsstück sollte faltenfrei sein. Am besten ist es, wenn man noch etwas festes z.B. Karton oder Buch in das Kleidungsstück hineinlegt (also zwischen die Stoffschichten).

Bestempelte Babykleidung "Eistüte"

Nach dem Stempeln das Kleidungsstück, wie vom Textilfarben ´hersteller empfohlen, weiterbehandeln (trocknen, bügeln).

Advertisements

2 Gedanken zu “Pimp up your Babykleidung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s